Run on one

Spiel für den Mittelteil der Einheit

Die Kinder werden in ein angreifendes und ein verteidigendes Team aufgeteilt. Das angreifende Team steht in vier Gruppen (zwei pro Korb) mit Bällen in Verlängerung einer Linie (bspw. Volleyballfeld oder Markierung mit Hütchen) auf den Außenbahnen bereit. Die Kinder des verteidigenden Teams warten an der Mittellinie. Ein Kind aus dem verteidigenden Team bewegt sich jeweils in den Mittelkreis. Von dort sucht es sich eine Gruppe des angreifenden Teams aus, der es sich nun nähert. Sobald es dabei die festgelegte Linie überschreitet, darf das Kind aus dem angreifenden Team seinen Angriff zum Korb beginnen. Gelingt es dem verteidigenden Kind den Ball ohne Foul zu klauen oder wegzu-schlagen, bekommt sein Team einen Punkt. Erzielt das angrei-fende Kind einen Korb oder wird gefoult, bekommt sein Team einen Punkt.

Variationen:

  • Rollen tauschen